Die SEAT – Umweltprämie und der SKODA Bye-Bye Bonus

Immer mobil sein und trotzdem die Umwelt schonen – dieses Vorhaben fördern die Marken SEAT und SKODA in Deutschland ab sofort noch stärker. Der spanische Hersteller SEAT bietet all seinen Kunden eine attraktive Umweltprämie an. Sie beträgt je nach Modell zwischen 1.750 Euro und 8.000 Euro.

Der tschechische Hersteller SKODA nennt dies Bye-Bye Bonus und hat je nach Fahrzeugmodell ähnliche Prämien.

Anspruch darauf haben alle Dieselfahrer, die ein Neufahrzeug der Marke SEAT oder SKODA erwerben und dabei ein gebrauchtes Fahrzeug mit einem Dieselmotor der Normen Euro 1 bis 4 zurückgeben. Das Angebot gilt ab sofort bis einschließlich 31. Dezember 2017. Darüber hinaus wird der Kauf von CNG-angetriebenen SEAT oder SKODA Modellen zusätzlich gefördert.

Diese Prämien sollen einen zusätzlichen Anreiz schaffen, auf ein modernes und umweltfreundlicheres Fahrzeug umzusteigen. Sie führt unmittelbar zu positiven Effekten, um den Ausstoß von Stickoxid zu verringern. Die eingetauschten Alt-Diesel kommen nicht mehr zurück in den Markt, denn wir als Händler werden sie alle verschrotten lassen.

Die SEAT – Umweltprämien beim Eintausch von Modellen mit Dieselmotoren der Euronormen 1 bis 4 setzen sich im Einzelnen folgendermaßen zusammen:

Umweltprämien*:

SEAT Mii:                      1.750 Euro
SEAT Ibiza (neu):        3.000 Euro
SEAT Leon:                  5.000 Euro
SEAT Toledo:               5.000 Euro
SEAT Alhambra:          8.000 Euro

Zusätzlich gewährt SEAT eine so genannte Zukunftsprämie von 2.000 Euro beim Kauf eines Fahrzeugs mit dem preiswerten und umweltfreundlicheren CNG-Antrieb, dem SEAT Leon 1.4 TGI* und dem SEAT Mii 1.0 MPI ECOFUEL*.

Damit summiert sich die Gesamtprämie (Umweltprämie plus Zukunftsprämie) beim SEAT Leon 1.4 TGI auf 7.000 Euro und beim SEAT Mii 1.0 MPI ECOFUEL* auf 3.750 Euro.

Der SKODA Bye-Bye Bonus setzt sich beim Eintausch von Modellen mit Dieselmotoren der Euronormen 1 bis 4 wie folgendermaßen zusammen:

BYE-BYE Bonus**:

SKODA CITIGO:  1.750 €
SKODA FABIA / FABIA COMBI:  3.000 €
SKODA RAPID / RAPID SPACEBACK: 3.500 €
SKODA YETI:   4.000 €
SKODA OCTAVIA / OCTAVIA COMBI:  5.000 €
SKODA SUPERB:  5.000 €

Zusätzlich gibt es für Fahrzeuge mit G-TEC Antrieb weitere 1.000 € Bonus.

* SEAT Mii 1.0 MPI ECOFUEL 50 kW (68 PS)
(Kraftstoffverbrauch, kombiniert: 4,5 m³ CNG/100 km bzw. 2,9 kg CNG/100km; CO2-Emission kombiniert: 83 g/km im Gasbetrieb; CO2-Effizienzklasse: A).

SEAT Leon 1.4 TGI
(Kraftstoffverbrauch, kombiniert: 5,4–5,3l/100 km im Benzinbetrieb und 5,4 m³ CNG/100 km im Gasbetrieb; CO2-Emission kombiniert: 124–123 g/km im Benzinbetrieb und 96 g/km im Gasbetrieb; CO2-Effizienzklasse: B im Benzinbetrieb und A+ im Gasbetrieb).

** Modellabhängiger Bonus beim Kauf eines unzugelassenen ŠKODA Neuwagens im Zeitraum vom 08.08.2017 bis 31.12.2017 von bis zu 5.000,- € (z.B. für ŠKODA OCTAVIA) bzw. 1.000 € zusätzlicher G-TEC Bonus (z.B. bei ŠKODA OCTAVIA G-TEC); ausgenommen ŠKODA KODIAQ und ŠKODA KAROQ. Prämienvoraussetzung ist die Verschrottung des Altfahrzeugs durch einen anerkannten Demontagebetrieb (nachgewiesen durch einen Verwertungsnachweis gemäß § 4 Abs. 2 AltfahrzeugV) innerhalb eines Zeitraums von 4 Wochen nach Zulassung des Neufahrzeugs. Verschrottungen vor dem 08.08.2017 werden nicht berücksichtigt. Das Altfahrzeug (Diesel mit Euro-Norm 1-4) muss zum Zeitpunkt des Kaufvertrags mindestens sechs Monate auf den Käufer zugelassen sein. Die Prämie wird auf den Kaufpreis angerechnet. Ein Angebot für Privatkunden und gewerbliche Einzelabnehmer. Nicht kombinierbar mit weiteren Sonderkonditionen oder Sonderaktionen. Weitere Informationen erhalten Sie bei uns.

Kraftstoffverbrauch

für den ŠKODA CITIGO in l/100 km, innerorts: 5,5 – 4,7; außerorts: 3,9 – 3,7; kombiniert: 4,4 – 4,1. CO2-Emissionen kombiniert: 103 – 95 g/km (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007) Effizienzklasse: C – B.

für den ŠKODA CITIGO 1,0 G-TEC (CNG) 1,0l 50 kW (68 PS) in kg/100 km, innerorts: 3,7, außerorts: 2,6, kombiniert 2,9; CO2-Emissionen kombiniert: 82 g/km (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007). Effizienzklasse: A.

für den ŠKODA FABIA in l/100 km, innerorts: 6,1 – 4,2; außerorts: 4,4 – 3,5; kombiniert: 4,9 – 3,8. CO2-Emissionen kombiniert: 112 –99 g/km (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007) Effizienzklasse: C – A.

für den ŠKODA RAPID in l/100 km, innerorts: 7,1 – 4,3; außerorts: 4,4 – 3,6; kombiniert: 5,4 – 3,9. CO2-Emissionen kombiniert: 125 – 101 g/km (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007) Effizienzklasse: C – A.

für den ŠKODA OCTAVIA in l/100 km, innerorts: 8,7 – 4,1; außerorts: 5,9 – 3,7; kombiniert: 6,8 – 3,9. CO2-Emissionen kombiniert: 158 – 102 g/km (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007) Effizienzklasse: D – A.

für den ŠKODA OCTAVIA G-TEC (CNG) in l/100 km (Benzinbetrieb), innerorts: 7,5-6,7, außerorts: 4,8-4,7, kombiniert: 5,8-5,5; CO2-Emissionen kombiniert: 132-125 g/km. Effizienzklasse: B. In kg/100 km (Gasbetrieb), innerorts: 4,8-4,5, außerorts: 3,1-3,0, kombiniert: 3,7-3,6; CO2-Emissionen kombiniert: 102-98 g/km (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007). Effizienzklasse: A+.

für den ŠKODA SUPERB in l/100 km, innerorts: 9,0 – 4,6; außerorts: 6,2 – 3,7; kombiniert: 7,2 – 4,1. CO2-Emissionen kombiniert: 164 – 107 g/km (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007) Effizienzklasse: C – A+.

für den ŠKODA YETI in l/100 km, innerorts: 7,6 – 5,2; außerorts: 5,6 – 4,0; kombiniert: 6,4 – 4,4. CO2-Emissionen kombiniert: 147 – 115 g/km (gemäß VO [EG] Nr. 715/2007) Effizienzklasse: C – A

Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren (z. B. Umgebungsbedingungen) beeinflusst. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas.

Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifen usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen die Verbrauchs- und Fahrleistungswerte beeinflussen. Die Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO₂-Emissionen gelten bei Angaben von Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten Reifenformat und optionalen Sonderausstattungen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer PKW können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

Weitere Informationen zur Pkw-EnVKV

Mehr Informationen zum PKW-Label erhalten Sie von der Deutschen Energie-Agentur unter www.pkw-label.de.